Spanien

Teneriffa - Spanien Santa Cruz de Teneriffe, die spanische kanareninsel hat viele romantische Momente

Spanien ist bei deutschen Urlaubern ein überaus beliebtes Reiseziel. Hierbei sind jedoch nicht nur die langen Sandstrände sowie das pulsierende Nachleben begehrt, sondern auch die wunderschönen Wanderziele sowie die Ruhe und Entspannung inmitten unberührter Natur. Das Reiseziel Spanien hat also für jeden etwas zu bieten – vom partyhungrigen Single über den Naturliebhaber bis hin zum Familienurlauber.

Urlauber, die sich für die Geschichte Spaniens interessieren, sollten den Süden des Landes, Andalusien, besuchen. Zwar findet man hier, an der Costa del Sol, die wohl höchste Konzentration an Hotelbetten, doch Andalusien hat weit mehr zu bieten als nur Sonne und Strand. So lohnt sich beispielsweise ein Besuch der Tempelritterburg La Iruela bei Cazorla, die von Kriegen und Eroberungen zeugt. Über viele Jahrhunderte war Andalusien von den Mauren besetzt, was noch heute in der Architektur zu erkennen ist. Das wohl bekannteste Kulturdenkmal ist hierbei die Alhambra in Granada, aber auch die Moschee von Cordoba ist eine Reise wert. Letztere wurde allerdings nach der Einführung des Christentums in eine Kathedrale umgewandelt. Daneben lohnt weiterhin ein Besuch der Hauptstadt Sevilla, die durch ihre romantische Altstadt jeden Besucher in ihren Bann zieht.

Neben dem Festland ist das Reiseziel Spanien weiterhin für seine Inseln bekannt. Die wohl beliebteste von ihnen ist Mallorca, auf die jedes Jahr mehrere Tausend Urlauber strömen. Sie überzeugt vor allem durch ihre gut ausgebaute Infrastruktur, die wunderschönen Strände und das angenehme Klima. Natürlich sind auch die zahlreichen Restaurants und Bars beliebt, in denen man die Küche der Insel genießen und natürlich auch feiern kann. Wer die Ballearen etwas abseits des Massentourismus erleben möchte, sollte Mallorca, Ibiza und Formentera in der Vorsaison kennenlernen. So sind diese Inseln beispielsweise im Frühjahr, während der Mandelblüte, besonders zu empfehlen. Zu dieser Zeit liegen die Temperaturen auch nur wenig über 20 Grad, so dass Spaziergänge und kleinere Wanderungen möglich sind.

Das Reiseziel Spanien hat aber auch für Wanderer viel zu bieten. Neben Mallorca und weiten Teilen der Festlandküste sind hierfür auch die Kanaren beliebt. Vor allem die kleineren Inseln La Palma, La Gomera und El Hiero überzeugen durch ihre Ruhe und die noch nahezu unberührte Natur. Der Massentourismus hat auf diesen kleinen Inseln nur wenig Einzug gehalten, auch größere Hotels sucht man vergebens. Übernachtungen sind vielmehr in kleinen Fincas möglich, die oft einen direkten Einstieg in die Wanderwege bieten. Da die Kanaren vulkanischen Ursprungs sind, kann man vielerorts auch noch Vulkane sowie deren Aktivitäten bewundern.

Fincaurlaub - vorwiegend auf den Balearen und den Kanaren - ist der neue Trend. Weg von den Hotelburgen - hinein in ein eigenes, großzügiges spanisches Ferienhaus. Die Besonderheit bei Fincaurlaub zu andern Ferienhäusern: Die Fincas liegen häufig etwas abgelegen umgeben von einem eigenen Garten. Bei den Angeboten zu Fincaurlaub handelt es sich um Reiseangebote inklusive Mietwagen.

Foto: Dagobert Wiedamann

Costa Adeje

Adeje - Teneriffa

Die Strände der Costa Adeje gehören sicherlich zu den beliebtesten der Kanareninsel Teneriffa. Die Strände aus hellem, weichen...
Segeln vor Alcudia

Alcudia Mallorca

Nein, nicht Palma ist die älteste Stadt auf Mallorca, sondern das 50 Kilometer entfernte Alcuida. Ausgrabungen belegen, dass hier bereits...

Barcelona

Barcelonas Einwohner sind stolze Gesellen, mutig verteidigten sie ihre Freiheit gegen den Diktator Franco, ihre Stadt ist die...
Möwe

Calpe

Eine Stadt liegt wunderschön am spanischen Mittelmeer, hat im Winter etwa 30.000 Einwohner und in den Sommermonaten sind hier 130.000...
Urlaub Mallorca

Can Picafort

Can Picafort ist ein Teil der Gemeinde von Santa Margalida auf der Baleareninsel Mallorca und liegt in deren Nordosten in der Bucht von Alcuida....

Empuriabrava

Manche halten Empuriabrava für das Venedig Spaniens, aber der Vergleich hinkt gewaltig, denn trotz seiner Schönheit kann es der Ort...
Katalonische Küche

Katalonische Küche

Haben Sie noch nicht im Paradies gegessen? Dann waren Sie noch nicht in Katalonien. Eigentlich weiss man, wenn es um das Thema...

Los Realejos - Teneriffa

Spass an traditionellen spanischen Festen? Dann sind Sie in Los Realejos auf der kanarischen Insel Teneriffa genau richtig – mehr als 70...
Mallorca

Mallorca - Cala Ratjada

Wer nach Mallorca – der Deutschen liebste Insel – fliegt, der muß nicht in Palma sein oder am Ballermann. Schöne Gegenden...
palma de mallorca

Palma de Mallorca

Die Ortschaft S’Arenal gehört zu Palma de Mallorca und damit der Ballermann 6, wo deutsche Jungs und Mädels es witzig finden,...
Spanien Strand

Qualität der spanischen Strände

Spaniens Strände werden sauberer. Mit mehr als 8.000 Küstenkilometern und über 3.000 deklarierten Stränden ist Spanien ein...
Region Valencia

Region Valencia

Valencia ist eine von siebzehn Autonomieregionen in Spanien. Zur Region Valencia gehören drei Provinzen: Castellón de la Plana,...
Shopping in Barcelona

Shopping in Barcelona

Barcelona ist auch einen Einkaufsbummel wert. Mit einem Angebot von fast fünfundreißigtausend Geschäften bleiben in der...
Tal von Benasque

Trekking in den Pyrenäen

Die Pyrenäen, oder besser: die spanischen Zentralpyrenäen - sind ein massives Gebirge, direkt auf der Grenze zwischen Frankreich und...
Valencia

Valencia

Valencia, mit über 800.000 Einwohnern drittgrößte Stadt Spaniens, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, liegt am Mittelmeer...

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+